Anekdoten, subjektive Wahrheiten, objektive Fakten

und alles, was das Thema "erneuerbare Energie" spannend macht.

Das geht nicht. Wir haben zu wenig Strom. Elektroautos fahren nur mit Kohlestrom. Wir haben zu viel Strom. Unsere Netze halten das nicht aus.

Die Liste der Vorbehalte gegen erneuerbare Energie, Elektroautos und andere Themen der Energiewende ließe sich noch lange fortsetzen. Trotzdem bin ich der Überzeugung: Wo ein Wille, da ein Weg.

Und weil ich dieser Überzeugung bin und mir (nicht nur berufsbedingt) auch einiges an Hintergrundwissen angeeignet habe, bin ich im Frühjahr 2023 zum Entschluss gekommen, meinen Blog, der ursprünglich als eine Art „Tagebuch der Elektromobilität“ entstanden war, ein wenig umzubauen. Ich hatte mich aufgrund einiger Entwicklungen – unter Anderem der Anschaffung eines Elektromobils – entschlossen, meinen Weg und vor allem die Stolpersteine aufzuzeichnen.
Letztlich hat sich aber immer mehr herauskristallisiert, dass es sich dabei immer um dieselben Fragen und Antworten handelt. Überspitzt gesagt: Reicht die Reichweite und kann ich dann noch laden? Ja, aber.

Auf Dauer ist es dann doch ermüdend und wenig motivierend, immer über dieselbe Frage zu schreiben.

Ich möchte ein wenig Abwechslung bieten und werde künftig nicht nur die Elektromobilität (oder Mobilität im Allgemeinen) kommentieren, sondern mich auch anderen Themen rund um elektrische Energie widmen.

Viel Spaß dabei!

Februar 2024

Januar 2024

Dezember 2022

November 2022

Oktober 2022

September 2022

August 2022

Juli 2022

Juni 2022

Mai 2022

April 2022

NEWSLETTER